Bockkür der 1. Mannschaft in Rhede

Da die 1. Mannschaft im Moment leider kein eigenes Pferd hat, widmete sie sich in den letzten Wochen ganz dem Trainieren ihrer Bockkür zum Thema „König der Löwen“. Diese Kür zeigten sie in einer langen Fassung bereits auf dem Winterfest, wo diese sehr positiv von den Gästen gelobt wurde.
Nach ca. 2 stündigem Frisieren und Schminken war alles bereit, nur leider die Musik nicht, da die Anlage in Rhede das Format nicht abspielen wollte. So musste die Kür ohne die Musik geturnt werden, was wirklich sehr schade war und den Flair nicht so gut rüberbrachte. Trotzdem turnten alle sehr ordentlich und zeigten eine super Leistung, die mit einer Wertnote von 8,375 den 1. Platz einbrachte.
Mal schauen, wie die Beurteilung ausfällt, wenn dann auch noch die Musik funktioniert...Wir werden es testen ;-)