Mochita

Rasse: Irish Tinker

Farbe: schwarz

Geburtsjahr: 1996

Mannschaft: Voltinis

Besitzerin: Melanie

 

Mochita ist mit ihren gut 22 Jahren eine ziemlich rüstige Pferdeseniorin. Bis auf ein Arthroseleiden in den hinteren Sprunggelenken ist sie noch ziemlich fit.

 

Als ausgebildetes Therapiepferd „arbeitet“ sie seit nun mehr 5 Jahren zwei mal pro Woche und  macht hier einen richtig tollen Job. Durch ihre feinfühlige und sehr ruhige Art begleitet sie Kinder und Erwachsene mit körperlichen und/oder psychischen Defiziten und lässt sich hierbei immer wieder neu auf jede einzelne Person ein.

 

Seit September 2018 kümmert sich Mochita auch um die kleinen Voltinis. Da sie sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen lässt ist sie gerade für die ganz kleinen Kindern ein optimaler Begleiter um in das Thema Pferd einzusteigen.

 

Neben ihrer Arbeit liebt Mochita es stundenlang auf der Wiese zu grasen und sich den kugelrunden Bauch und Rücken von der Sonne wärmen zu lassen. Mit ein paar knackigen Möhren kann man sie immer glücklich machen. Aber Vorsicht: Man kann ihr nichts vormachen. Sie spürt genau wie wir Zweibeiner denken und fühlen und spiegelt das Verhalten dann auch wieder.