Wir stellen uns vor...

Bei uns im Reit- und Fahrverein Barlo-Bocholt voltigieren ca. 40 Voltigierer im Alter von 6 bis 20 Jahren, verteilt auf 4 Teams. Die Voltigierer starten bei uns in der Schritt-Gruppe oder der Integrativgruppe und wechsel später in eine der höheren Mannschaften. Wichtig ist uns, dass stets der Spaß am Sport und der verantwortungsvolle Umgang mit dem Partner Pferd im Vordergrund steht.

Die Konzeption unseres Vereins war schon immer auf die sportliche Führung und Ausbildung junger Menschen ausgerichtet.

 

Vom anfänglichen Bereich bis zur höchsten Leistungsklasse wird bei uns voltigiert. Ab dem 6. Lebensjahr dürfen Kinder bei uns anfangen in unseren Nachwuchsgruppen zu turnen. Dabei werden motorische und koordinative Fähigkeiten, wie Gleichgewicht, Konzentration und Bewegungsgefühl, geschult. Auch eine gewisse Portion Mut wird verlangt. Die Selbstständigkeit wird so gefördert, gleichzeitig werden jedoch auch soziale Kompetenzen vermittelt: Beim Voltigieren in der Gruppe spielen Vertrauen und Gemeinschaftssinn eine besonders große Rolle!

 

Nicht nur der sportlich-turnerische Aspekt steht im Vordergrund, sondern das Zusammenarbeiten mit dem Lebewesen Pferd. Schon die Kleinsten erlernen bei uns den verantwortungsvollen Umgang mit dem wichtigsten Teammitglied, ohne welches das Voltigieren nicht das wäre was es ist.

Zur Verfügung stehen uns 4 treue Ponys und Pferde, die - teilweise schon seit vielen Jahren - immer zuverlässig für uns laufen.