HERZLICH WILLKOMMEN...

...auf den Seiten der Voltigierabteilung des Reitvereins Barlo-Bocholt. Neben dem Reit- und Fahrsport bieten wir Kindern und Jugendlichen das Voltigieren an. Wir gehören zum Landesverband Westfalen und zum Kreis Borken. Unsere Reitanlage liegt am Stadtrand von Bocholt, nahe der niederländischen Grenze.

 

In unserer Voltigierabteilung trainieren zur Zeit circa 40 Voltis in 4 Manschaften. Genaueres kann man hier auf den folgenden Seiten erfahren.

Viel Spaß beim Stöbern!

NEWS

Die Zeiteinteilung für unser Heimturnier 2017 ist nun online!

Zeiteinteilung 2017!
Zeiteinteilung 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.6 KB
Ausschreibung
Ausschreibung RV Barlo-Bocholt 23.-24.09
Adobe Acrobat Dokument 41.5 KB

Wir suchen Trainer!

Vor allem für unsere A-Gruppe, aber auch für die anderen Gruppen suchen wir motivierte Personen, die Interesse haben als Trainer bei uns einzusteigen.

Wir bieten gute Unterstützung durch die anderen Trainer, je ein Pferd pro Gruppe, motivierte Voltis und tolle Trainingsbedingungen.

 

 

Heimturnier 2016

10.-11.09.2016

Auch in diesem Jahr war unser Heimturnier ein voller Erfolg. Alle Altersgruppen, egal ob klein oder groß, konnten ihr Können zeigen. Zum Schluss hieß es mitfiebern und mit einem strahlenden Lächeln zeigen, was man als Team erreichen kann.

 

Hier seht ihr Bilder und Ergebnisse von unseren Teams

 

Team 2 zeigte sein Können auf dem Bock und Pferd

16.04.2016

Die zweite Mannschaft hatte ein sehr erfolgreiches Wochenende in Südlohn-Oeding! Am Samstag, 16.04., konnten die Mädels die Richterin mit ihrer Bockkür „Weihnachtsmärchen“ überzeugen. Mit einer Wertnote von 7,8 hatte die Mannschaft sich den ersten Platz wohl verdient. Am Sonntag konnte sich die Mannschaft nochmal auf dem Pferd Terminator in der Leistungsklasse Galopp-Schritt beweisen. Auch hier haben sie mit Erfolg und Können den ersten Platz belegt.

 

Hier gehts zu den Bildern

 

Ein toller Saisonabschluss mit der Kreismeisterschaft bei uns in Barlo

2015

Wir sagen Danke an alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer.

Hier gehts zu den Bildern